Mathematikstudium

Im Fachbereich Mathematik und Statistik in Konstanz hast du die Wahl zwischen verschiedenen Studiengängen: Mathematik Bachelor und Master, Lehramt (Bachelor of Education) sowie den Bachelor und Master in Mathematischer Finanzökonomie (kurz MFÖ).

Aufbau

Die ersten beiden Semester sind in allen Studiengängen weitestgehend vorgeschrieben und gleich. Man hört folgende Veranstaltungen:

1. Semester: Analysis I und lineare Algebra I (jeweils 4 Stunden Vorlesung und 2 Stunden Übung pro Woche) In der Analysis I (A I) geht es um das Studium von reellen Funktionen einer Variablen, um deren Eigenschaften wie Stetigkeit, Differenzierbarkeit und Integrierbarkeit. Dabei sind Funktionen nicht nur ein nettes mathematisches "Spielzeug", sondern auch ein Modell für viele Zusammenhänge in unserer Umwelt. Die Analysis wird damit ein universelles Hilfsmittel zur Beschreibung, Analyse und Vorhersage solcher Zusammenhänge. Die lineare Algebra I handelt von den theoretischen und praktischen Grundlagen der linearen Algebra und grundlegenden Algorithmen der linearen Algebra. Hierzu gehören beispielsweise die Hintergründe von schon aus der Schule bekannten Verfahren wie Gauß-Algorithmus oder Polynomdivision.

2. Semester: Analysis II und lineare Algebra II (jeweils 4 Stunden Vorlesung und 2 Stunden Übung pro Woche) In der Analysis II (A II) wird das in A I Gelernte auf den mehrdimensionalen Bereich ausgedehnt, d.h.im Zentrum der Veranstaltungen stehen reelle Funktionen mehrerer Variablen. Die lineare Algebra II (B II) setzt die B I fort. Für Studierende der Physik und der mathematischen Finanzökonomie ist die B II keine Pflicht. Im Bachelor-Studiengang Mathematik kommt noch die Vorlesung Modellierung (2 Stunden Vorlesung + 1 Stunde Übung) dazu. In der Modellierung geht es darum, außermathematische Vorgänge mathematisch zu beschreiben.

Ab dem 3. Semester werden die Unterschiede zumindest bei einigen Studiengängen etwas größer, sodass eine Auflistung hier nicht sinnvoll wäre.

Für weitere Informationen schaue am besten mal bei den Prüfungsordnungen und Studienplänen unter Studium nach. Wenn es noch Fragen an Mathematik-Studenten gibt, schreibe doch einfach eine Mail an die Fachschaft Mathematik oder die Fachschaft MFÖ.

Die Fachschaften bestehen aus Studierenden, die dir sicher gerne antworten.