Christian Jäkle

Seit November 2019 bin ich Doktorand in der Gruppe von Prof. Dr. Stefan Volkwein. In meiner Dissertation beschäftige ich mich mit der Optimierung von Fernwärmenetzen.

Diese Stelle wird durch das BMBF-Projekt "Entwicklung einer Software zur optimalen Auslegung und dynamischen Betriebsweise von bidirektionalen Anergie und Wärmenetzen mit dezentralen Einspeisungen" gefördert.

Forschungsgebiete:

  • PDE-Constrained Optimization
  • Mixed-Integer Optimal Control
  • Proper Orthogonal Decomposition (POD) for optimal control problems
  • Differential algebraic equations
  • District heating networks

Programmiersprachen:

  • Python
  • Matlab
  • Latex
  • git
  • C/C++

Software:

Ich bin Hauptentwickler des in der Programmiersprache Python geschriebenen Optimierungspaketes optimization package in python (oppy).

Lehre:

  • Sommersemester 2022: Betreuung der Lehrveranstaltung "Computergestützte Mathematik" von Dr. Frei gemeinsam mit Marco Bernreuther.
  • Wintersemester 2020/2021: Betreuung des Kompaktkurses "Iterative Methoden" von Jun.-Prof. Ciaramella.
  • Wintersemester 2020/2021: Betreuung der Vorlesung "Optimierung 2" von Jun.-Prof. Ciaramella zusammen mit Dr. Georg Müller.
  • Sommersemester 2020: Betreuung der Vorlesung "Optimierung 1" von Jun.-Prof. Ciaramella.
  • Wintersemester 2019/2020: Betreuung der Lehrveranstaltung "Numerische Mathematik" von Prof. Volkwein und Dr. Frei gemeinsam mit Luca Mechelli und Marco Bernreuther.

Publikationen: